Inkontinenz - die verschwiegene Krankheit

schwache Blase Mann und Frau

Die Blase ausser Kontrolle

Wer inkontinent ist, kann seinen Urin, oder seltener, seinen Stuhl nicht mehr kontrolliert zurückhalten. Inkontinenz ist ein gesellschaftliches Tabu, häufig sogar ein familiäres. Als kleines Kind lernen wir spätestens ab dem dritten Lebensjahr, dass ein erwachsener Mensch nicht in die Hose macht. Allein in Deutschland erleben aber mehrere Millionen Frauen, Männer und auch Jugendliche und Kinder tagtäglich, dass ihr Körper sich nicht an diese Regel hält.

Inkontinenzhilfsmittel

Moderne Hilfsmittel bei Inkontinenz

Inkontinenz löst bei vielen weitaus negativere Assoziationen aus als andere Krankheiten. Inkontinenz wird bewusst oder unbewusst mit Kontrollverlust, hygienischen Problemen und einem seit der Kindheit fest verankerten Ekel vor Fäkalien verbunden. Die betroffenen Menschen wollen nicht über ihr Leiden sprechen und die Menschen in ihrer Umgebung sind meist froh, dass die Krankheit nicht thematisiert wird, da sie nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen.

Inkontinenz-Patienten stehen mit ihrer Isolation nicht allein da. Fast alle Erkrankungen unterhalb der Gürtellinie werden weitaus seltener in der Öffentlichkeit diskutiert als andere Krankheiten. Oft ist die Angst und die Scham so groß, dass sie nicht einmal einen Arzt konsultieren. Gerade Inkontinenz-Patienten sind Meister im Verstecken ihrer Krankheit. Ärzte berichten von Fällen, in denen selbst der Ehepartner über Jahre nichts von der Inkontinenz des Lebensgefährten bemerkt hat.

In unserem spezialisierten Onlineshop bieten wir eine umfangreiche Produktpalette an innovativen Inkontinenzhilfsmitteln und Pflegeprodukten namhafter Hersteller, die auch größere Sanitätshäuser nicht bieten können.

Sonderrabatt

Unser spezieller Rabatt

Bei einem Kauf in unserem Onlineshop bieten wir unseren Kunden mit Pflegegrad oder Schwerbehinderten-Ausweis 4% Sonderrabatt bei der Zahlart "Vorkasse".